Zahnersatz-Ungarn.net

Strahlendes Lachen zum Sparpreis

Hollywoodlächeln I – schöne weisse Zähne durch Bleaching

Heidi Klum tut es, Cindy Crawford tut es und Eva Longoria auch. Wenn wir heute den Begriff „Hollywood-Lächeln“ hören, denken wir an schöne Menschen mit schönen Zähnen die medienwirksam vom roten Teppich in die Kameras lächeln. Sie träumen von einem weißen, sympathischen Lächeln, das Ihnen Lebensfreude und Erfolg in Beruf und Leben bringen soll?

Professionelles Bleaching (Zahnaufhellung) - Bild: Fotolia


Zahnfarbe in den Genen

Die Farbe unserer Zähne ist genetisch festgelegt. Über die Jahre führt der Genuss von Zigaretten, Kaffee, Tee oder Rotwein dazu, dass die ehemals strahlend weissen Zähne zunehmend an Strahlkraft verlieren. Neben den von aussen heran getragenen Verfärbungen können bestimmte Medikamente, Karies oder Mangelernährung die Zahnfarbe „von innen“ verändern. Zudem unterliegen Zähne einem natürlichen Alterungsprozess. Um diese Verfärbungen im Zahninneren, also unterhalb der Zahnoberfläche zu entfernen, bedarf es einer Zahnaufhellungsbehandlung. Heutzutage gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Zahnfarbe aufzuhellen. Zahnersatz-Ungarn gibt einen kleinen Überblick:

Die Zahnreinigung

Jede seriöse Zahnaufhellung beginnt mit einer professionelle Reinigung der Zähne. Bereits diese Zahnreinigung führt in vielen Fällen zu einer merklichen Aufhellung der Zähne, da eingefärbte Beläge entfernt werden und die echte Zahnfarbe hervor gebracht wird. Wer allerdings von Natur aus gelbliche Zähne hat, wird alleine durch eine Zahnreinigung keine Zahnaufhellung erreichen.

Professionelles Bleaching

Das Bleaching (Bleichen) der Zähne erfolgt durch Carbamid-Peroxid. Nachdem die mechanische Zahnreinigung und Politur der Zähne die aufliegende Verfärbungen entfernt, wirkt das Bleaching-Gel auf das Innere der Zähne, ohne die Zahnsubstanz anzugreifen. Das Bleaching wirkt lediglich auf natürlichen Zähnen. Zahnersatz, Füllungen und Kronen werden von dem Bleaching-Gel nicht aufgehellt – sie werden allerdings auch nicht angegriffen oder geschädigt.

Aufgehellt wird mit Wasserstoffperoxid, das auch zum Blondieren der Haare benutzt wird. Durch zusätzliches Auftragen von Fluorid, enthalten zum Beispiel in elmex gelée, kann man die Empfindlichkeit der Zähne verringern. Wie lange ein Bleaching hält, hängt von der täglichen Pflege der Zähne ab. Meist muss die Behandlung aber erst nach einigen Jahren wiederholt werden. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten eines Bleachings nicht, weil es sich um einen ästhetischen Eingriff handelt, der medizinisch nicht notwendig ist.

Home Bleaching und Spezial-Zahncremes – eine Alternative?

Im Drogeriemarkt und im Internet werden diverse zahnaufhellende Produkte angeboten. Sind diese eine Alternative zum professionellen Bleaching durch den Zahnarzt?

Bleaching-Strips/Zahnweiss-Streifen: mit Bleichgel beschichtete Kunststofffolien (ca. 6% Bleichmittel) werden 14 Tage zweimal täglich für je 30 Minuten auf den Zähnen getragen. Eine leichte Zahnaufhellung ist damit möglich, das Verfahren ist jedoch vergleichsweise zeitintensiv. Das Endergebnis wird nie an ein professionelle Zahnaufhellung heranreichen, da die vorherige Zahnreinigung fehlt, sich die Streifen nie ganz perfekt an die eigenen Zähne anschmiegen und nur die Aussenseite der Zähne behandelt wird – Zähne sind jedoch lichtdurchlässig, daher müssen sie für ein perfektes Ergebnis von allen Seiten behandelt werden.

Home-Bleaching: Zahnschienen die mit Bleichgel (ca. 22% Bleichmittel) gefüllt werden. Um die Schienen zunächst an das individuelle Gebiss anzupassen, werden sie im erwärmten und dann weichen Zustand angedrückt. Aus Sicht von Zahnärzten ist diese Methode nicht ganz unproblematisch, da ohne vorherige Kontrolle der Zähne und des Zahnfleischs die Benutzung des doch recht konzentrierten Bleichgels nicht risikolos ist. Ohne die vorherige Intensiv-Zahnreinigung kann auch diese Bleaching-Methode nicht optimal wirken.

Zanhnaufhellungs-Gel: Das Bleichgel wird mit einem Applikations-Pinsel sieben Tage, zweimal täglich aufgetragen. Das Gel benötigt rund eine halbe Minute zum Trocknen, in der weder Lippen noch Zunge mit den behandelten Zähnen in Kontakt kommen sollten. Weitere 20 Minuten sollte man nicht essen, trinken oder rauchen.

Whitening-Zahncremes: Whitening-Zahncremes dienen zur mechanischen Entfernung von oberflächlichen Verfärbungen mit Hilfe von Schleifmitteln. Tief im Zahnschmelz liegende Verfärbungen können damit grundsätzlich nicht entfernt werden.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • zähne (276)
  • schöne zähne (97)
  • weiße zähne (84)
  • schöne weiße zähne (72)
  • lächeln (48)
  • strahlend weiße zähne (35)
  • strahlende zähne (22)
  • hollywood gebiss kosten (20)
  • heidi klum zahn bleaching (1)
Stichworte: , , ,

Schreib einen Kommentar